Sachsen in Vancouver
09. März 2010
keine Bildbeschreibung
Sächsisches Haus in Vancouver hat seine Mission erfüllt
Sachsen in Deutschland ist nach dem Ende der XXI. Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver ein Begriff: Das Sächsische Haus in Vancouver konnte nach 17 Olympiatagen mit 34.000 Gästen vorwiegend aus Kanada eine überaus erfolgreiche Bilanz ziehen. mehr »
13. Februar 2010
keine Bildbeschreibung
Full House im Sächsischen Haus
Vancouver, 13. Februar 2010 - Das Sächsische Haus ist eröffnet: Über 2000 Gäste aus Vancouver und Deutschland erlebten am Samstagabend im Sächsischen Haus die Eröffnung. Damit war der Vancouver Rowing Club gleich am ersten Tag über die Maßen gut besucht. mehr »
09. Februar 2010
keine Bildbeschreibung
Das „Saxony House“ öffnet zu den XXI. Olympischen Winterspielen
Der Freistaat Sachsen wirbt während der XXI. Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver mit einem „Sächsischen Haus“ erneut um die Aufmerksamkeit der der Olympia-Besucher aus aller Welt und der kanadischen Gastgeberstadt. mehr »
05. Februar 2010
keine Bildbeschreibung
Der Countdown für das Sächsische Haus in Vancouver läuft
Das Sächsische Haus in Vancouver ist empfangsbereit: Eine Woche vor Beginn der XXI. Olympischen Winterspiele 2010 in der kanadischen Metropole kann die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) mit einem vielfältigen Programm, namhaften Sponsoren, interessanten Gästen, zwei Botschaftern und einem Maskottchen für das Sächsische Haus aufwarten. Das teilte die TMGS am Freitag in Dresden mit, einen Tag vor Abflug der ersten sächsischen Crew nach Kanada.  mehr »
10. Dezember 2009
keine Bildbeschreibung
Olympia 2010: Freistaat mit dem „Saxony House“ mittendrin - TMGS präsentiert Cellagon als Hauptsponsor
In fast genau acht Wochen lässt das bedeutendste Sportereignis des Jahres die Welt vom 12. bis 28. Februar 2010 auf das kanadische Vancouver blicken. In der pulsierenden Metropole am Pazifik und im 125 Kilometer entfernten Whistler werden die XXI. Olympischen Winterspiele ausgetragen. Dieses Umfeld nutzt der Freistaat Sachsen und setzt sich in Szene: Nach dem Erfolg der „Casa Sassonia“ bei den Winterspielen 2006 in Turin mit 50.000 Besuchern wird es nun in Kanada das „Sächsische Haus“ geben. mehr »
keine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibung
 
 

Mit freundlicher Unterstützung von

keine Bildbeschreibung
 
 
 
 
 
 

Olympia-Tagebuch: Geschichten aus dem Sächsischen Haus von Peter und Zimmi

keine Bildbeschreibung
 
 

Ein Projekt der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen


keine Bildbeschreibung