Sachsen in Vancouver
keine Bildbeschreibung
"Sachsen hat eine lange und sehr erfolgreiche Wintersport-Tradition und sollte sich deshalb auch entsprechend bei den Olympischen Spielen präsentieren. Gerne erinnere ich mich an die herzliche Atmosphäre im Sächsischen Haus in Turin. Auch die Kanadier haben eine enorme Begeisterung für den Wintersport und sind gegenüber uns Europäern sehr offen. So sind die Winterspiele in Vancouver der ideale Rahmen, Sachsen mit all seinen Facetten wirkungsvoll darzustellen. Die sächsische Gastfreundschaft, Innovation und Sportlichkeit werden nicht nur Sie begeistern, sondern Fans und Sportler aus aller Welt."

Katarina Witt, zweifache Olympiasiegerin im Eiskunstlaufen
www.katarinawitt.de


 
keine Bildbeschreibung

Service

Sie möchten das Sächsische Haus in Vancouver gern selbst besuchen? Dann finden Sie hier Informationen zur Anfahrt und den Öffnungszeiten.

Während der XXI. Olympischen Winterspiele freut sich das Sächsische Haus in Vancouver täglich zwischen 12.00 und 02.00 Uhr auf Ihren Besuch.

keine Bildbeschreibung



Größere Kartenansicht

In bester Lage

Das Sächsische Haus öffnet seine Tore im Vancouver Rowing Club – dem ältesten Club der Stadt, direkt am Eingang zum Stanley Park, an der Harbour Bay mit bester Aussicht auf die Skyline und die Canada Plaza im Herzen von Vancouver:

Saxony House im Vancouver Rowing Club
450 Stanley Park Drive
Vancouver, BC
Canada
keine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibung
 
 

Mit freundlicher Unterstützung von

keine Bildbeschreibung
 
 
 
 
 
 

Olympia-Tagebuch: Geschichten aus dem Sächsischen Haus von Peter und Zimmi

keine Bildbeschreibung
 
 

Ein Projekt der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen


keine Bildbeschreibung